Fläming Grundschule in Berlin Tempelhof-Schöneberg im Ortsteil Friedenau

Die Fläming Grundschule in Berlin Tempelhof-Schöneberg befindet sich im Ortsteil Friedenau. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

Die Fläming-Grundschule ist eine Schule in der Kinder mit und ohne Behinderung zusammen unterrichtet werden. Von den ca. 600 Kindern der Schule weisen in etwa 60 Kindern eine behinderung unterschiedlicher Ausprägung auf. Es gibt Kinder mit geistiger Behinderung, mit Sinnes – oder Körperbehinderung, mit schwersten Mehrfachbehinderungen oder Emotional-Sozialen Entwicklungsproblemen. Die Schule ist dementsprechend behindertengerecht ausgebaut worden.

Die Schule bietet sowohl Englisch als auch Französisch als 1.Fremdsprache ab der 3.Klasse an. Schüler mit Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Rechenschwäche werden gesondert gefördert. Auf Binnendifferenzierung wird an der Schule sehr geachtet. Aber auch besonders begabte Kinder erhalten hier eine besondere Förderung.

Für die Schüler der Fläming Grundschule steht ein breites Spektrum an Arbeitsgemeinschaften zu Verfügung. Die Schwerpunkte der Arbeitsgemeinschaften liegen im musisch-ästhetischen Bereich. Zu den AG´s gehören beispielsweise Theater-/Musical-AG, Kunst-Kulissen-AG, Tanz-AG, Orff-AG oder Flöten-AG. Aber auch im sportlichen Bereich werden AG´s angeboten wie Fußball, Handball, Badminton oder Zirkus.

  • Adresse:
    Illstraße 4-6
    12161 Berlin
  • Email:
    flaeming-grundschule.cids [*aet*] t-online . de
  • Telefonnummer:
    030 – 90 277 70 61
  • Faxnummer:
    030 – 90 277 43 36

  • Größere Kartenansicht

Unsere Wertung für die Webseite Fläming Grundschule ist die Schulnote 1 .

Schreibt in den Kommentaren wie euch die Grundschule gefällt, wenn eure Kinder auf diese Schule gehen. So können sich suchende Eltern ein besseres Bild von der Bildungseinrichtung machen. Vielen Dank!