Martin-Niemöller-Grundschule in Berlin Lichtenberg im Ortsteil Neu Hohenschönhausen

Die Martin-Niemüller-Grundschule in Berlin Lichtenberg befindet sich im Ortsteil Neu Hohenschönhausen. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

Der Schwerpunkt an der Martin-Niemöller-Grundschule liegt bei der Förderung der Lesekompetenz. Es werden Teilungs- und Förderstunden zur differenzierten Arbeit genutzt. Die Schüler lernen die Schul- und Stadtbezirksbibliothek zu nutzen. Lesepaten unterstützen die Schüler, indem sie einzeln mit Schülern lesen und sie dadurch individuell fördern können. Es gibt auch einen Vorlesewettbewerb, bei dem die Schüler zeigen können, was sie gelernt haben und auch selbst Erfolg spüren.

Auch auf die Kooperation zwischen Eltern, Lehrern und Erziehern legt die Schule sehr großen Wert. So gibt es regelmäßige Absprachen zwischen allen Beteiligten. Die Lehrer und Erzieher führen eine wöchentliche Kooperationsstunde durch. Bei der Übergabe einer Klasse wird eine genaue Analyse der einzelnen Schüler durchgeführt unter Absprache der beteiligten Lehrer und Erzieher.

Folgende Stundenzeiten gelten an der Schule:

1.Stunde 7.40 Uhr – 8.25 Uhr
2.Stunde 8.35 Uhr – 9.20 Uhr
3.Stunde 9.45 Uhr – 10.30 Uhr
4.Stunde 10.40 Uhr – 11.25 Uhr
5.Stunde 11.55 Uhr – 12.40 Uhr
6.Stunde 12.50 Uhr – 13.35 Uhr

  • Adresse:
    Am Breiten Luch 5
    13053 Berlin
  • Email:
    mn11g22 [*aet*] t-online . de
  • Telefonnummer:
    030 – 92 94 08 9
  • Faxnummer:
    030 – 92 95 16 9

  • Größere Kartenansicht

Unsere Wertung für die Webseite Martin-Niemöller-Grundschule ist die Schulnote 2- .

Schreibt in den Kommentaren wie euch die Grundschule gefällt, wenn eure Kinder auf diese Schule gehen. So können sich suchende Eltern ein besseres Bild von der Bildungseinrichtung machen. Vielen Dank!