Schlagwort-Archive: Judo

Ruppin Grundschule in Berlin Tempelhof-Schöneberg im Ortsteil Friedenau

Die Ruppin Grundschule in Berlin Tempelhof-Schöneberg befindet sich im Ortsteil Friedenau. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.
Ruppin Grundschule in Berlin Tempelhof-Schöneberg im Ortsteil Friedenau weiterlesen

Nord Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Zehlendorf

Die Nord Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf befindet sich im Ortsteil Zehlendorf. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

Ein Schwerpunkt der Nordgrundschule ist die Entwicklung der Lesekompetenz. Ziel ist es in der 1. und 2. Klasse die Freude am Lesen zu wecken, in der 3. und 4. Klasse sollen die Schüler sich mit der Lektüre eigenständig auseinandersetzen können und in der 5. und 6. Klasse erhalten die Schüler eine Anleitung wie sie eigenständig und ohne Hilfe ienen Text durchdringen können.

Nord Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Zehlendorf weiterlesen

Süd Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Zehlendorf

Die Süd Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf befindet sich im Ortsteil Zehlendorf. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

In der Süd-Grundschule werden Kinder der Klassenstufe 1-3 jeweils zu einer Lerngruppe zusammengefasst. Damit sollen alle Kinder eines Jahrgangs aufzgenommen werden und dem Grad ihrer Schulfähigkeit entsprechend individuell gefördert werden. Süd Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Zehlendorf weiterlesen

Markus Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Steglitz

Die Markus Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf befindet sich im Ortsteil Steglitz. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

An der Schule werden die Klassen 1-3 jahrgangsübergreifend unterrichtet (JÜL). Für die Eltern wird ein Elternkurs angeboten unter dem Motto „Starke Kinder brauchen starke Eltern“. Eine Lehrerin der Marcus Schule ist vom Deutschen Kinderhilfswerk entsprechend ausgebildet worden und bietet diesen Kurs an. Besondere Schwerpunkte der Schule liegen auch auf der Gesundheitsförderung und dem sozialen Lernen. So bietet sie die aktive Hofpause mit Spielgeräteausleihe an, nimmt am Projekt „Klasse2000“ zur Suchtprophylaxe teil und fördert gemeinsames gesundes Essen bei den Schülern. Im Bereich soziales Lernen und Gewaltprävention gibt es Workshops zu Antirassismus und es werden Konfiktlotsen ausgebildet.

Markus Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Steglitz weiterlesen

Freiherr von Hünefeld Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Steglitz

Die Freiherr von Hünefeld Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf befindet sich im Ortsteil Steglitz. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

Die Schule ist eine zwei- bis dreizügige Schule. Ab der 3.lasse haben die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit bei der 1. Fremdsprache zwischen Englisch und Französisch zu wählen. Auf das soziale Lernen wird sehr viel Wert gelegt. Die Schüler haben außerdem die Möglichkeiten freiwillig am Religionsunterricht oder Lebenskundeunterricht teilzunehmen. Regelmäßig im November finden Projekttage statt, an denen die schüler außschließlich an einem Projekt arbeiten,das hinterher präsentiert wird.

Freiherr von Hünefeld Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Steglitz weiterlesen

Grundschule am Karpfenteich in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Lichterfelde

Die Grundschule am Karpfenteich in Berlin Steglitz-Zehlendorf befindet sich im Ortsteil Lichterfelde. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

Die Grundschule am Karpfenteich ist eine Grundschule mit naturwissenschaftlichem Profil und Frühenglisch. Die Ziele sind beispielsweise: Grundschule am Karpfenteich in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Lichterfelde weiterlesen

Selma-Lagerlöf-Grundschule in Berlin Marzahn

Die Selma-Lagerlöf-Grundschule im Bezirk Marzahn/Hellersdorf befindet sich im Ortsteil Marzahn. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

Die Unterrichtszeiten sind:

Selma-Lagerlöf-Grundschule in Berlin Marzahn weiterlesen

Elizabeth-Shaw-Grundschule in Berlin Pankow im Ortsteil Pankow

Die Elizabeth-Shaw-Grundschule ist eine Grundschule in Berlin Pankow befindet sich auch im Ortsteil Pankow. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb.In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Kinder verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die Schüler vom Hort betreut werden.

Elizabeth-Shaw-Grundschule in Berlin Pankow im Ortsteil Pankow weiterlesen

Mendel Grundschule in Berlin Pankow im Ortsteil Pankow

Die Mendel Grundschule ist eine Grundschule in Berlin Pankow befindet sich auch im Ortsteil Pankow. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb.In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Kinder verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die Schüler vom Hort betreut werden.

Mendel Grundschule in Berlin Pankow im Ortsteil Pankow weiterlesen

Schule am hohen Feld in Berlin Pankow Ortsteil Karow

Die Grundschule „Schule am hohen Feld“ in Berlin Pankow befindet sich im Ortsteil Karow. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die schüler in der Schule verlässlich betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die Kinder der 1. bis 4. Klasse vom Hort betreut werden.

Schule am hohen Feld in Berlin Pankow Ortsteil Karow weiterlesen

Heide Grundschule in Berlin Treptow-Köpenick Ortsteil Adlershof

Die Heide Grundschule in Berlin Treptow-Köpenick befindet sich im Ortsteil Adlershof. Es ist eine Schule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die Schüler vom Hort betreut werden. In dieser Zeit können sie auch die angebotenen Arbeitsgemeinschaften nutzen, die immer am Mittwoch stattfinden. Aus diesem Grund ist der Mittwoch auch Hausaufgabenfrei. An den anderen Tagen werden die Hausaufgaben im Hort erledigt. Angebotene Arbeitsgemeinschaften sind beispielsweise Yoga, Judo, Fussball, Karate, Mädchenfussball, Kochen, Jumpstyle oder Töpfern.

Die Schule bietet ihren Lernanfängern verschiedene Modelle für den Einstieg in die Schule. Es gibt jahrgangsübergreifende Klassen von 1. und 2. Klasslern, aber auch Klassen, in denen die Schüler der 1., 2. und 3. Klasse gemeinsam lernen. Der Grund dafür ist, auf die individuellen Wissensstände der einzelnen Schüler einzugehen und sie entsprechend zu fördern.Auf der Webseite der Heide Grundschule kann man sich im Vorfeld über die einzelnen Konzepte und ihre Vorteile informieren.

Heide Grundschule in Berlin Treptow-Köpenick Ortsteil Adlershof weiterlesen

City-Grundschule in Berlin Mitte

Die City-Grundschule in Berlin Mitte ist eine Schule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr ist die Betreuung der Schüler durch die Schule gesichert. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die Schüler im Hort betreut werden. Von den meisten Schülern der 1. bis 4. Klasse nutzen das Hortangebot.
Die Hausaufgaben werden im Hort erledigt und betreut, aber es bleibt genug Zeit auch die vielfältigen Arbeitsgemeinschaften zu nutzen. Von der Schule werden AG´s angeboten wie Töpfern, Chor, Handball, Line Dance, Judo oder Theater.

Aber der 1.Klasse findet Computerunterricht statt und ab der 3.Klasse wird Englisch als erste Fremdsprache angeboten.

City-Grundschule in Berlin Mitte weiterlesen

Grundschule am Arkonaplatz in Berlin Mitte

Die Grundschule am Arkonaplatz in Berlin Mitte ist eine deutsch-französiche Europaschule. Seit 2004 darf sich die Schule staatliche Europaschule Berlin nennen. Neben den normalen Klassen gibt es jedes Jahr eine Klasse die aus Schülern deutscher und französicher Muttersprache besteht. Der Unterricht wird in Französisch und Deutsch gegeben. Die anderen Klassen beginnen mit einer Fremdsprache in der 3. Klasse. Die Wahl steht hier zwischen Englisch und Französisch. In Klasse 1 und 2 können diese beiden Sprachen bereits in einer AG kennengelernen.

Desweiteren bietet die Schule in den Klassen 1 bis 6 Montessouri-orientierten Unterricht an. An Lebenskunde und Religion können die Schüler der Schule zusätzlich freiwillig teilnehmen.

Grundschule am Arkonaplatz in Berlin Mitte weiterlesen

Grundschule am Mohnweg in Berlin Treptow im Ortsteil Alt-Glienicke

Die Grundschule „Am Mohnweg“ ist eine Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. Es handelt sich hier bei um eine sportbetonte Schule. Jedes Jahr wird eine der Klassen mit sportbegabten SchülerInnen gebildet, die sogenannte Sportklasse. Die Schule hat ca. 600 Schüler und in den einzelnen Klassenstufen gibt es zwischen 3 und 6 Klassen.

In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr ist die Betreuung der Kinder durch die Schule sichergestellt. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die Kinder im Hort betreut werden. Die Schule verfügt auch über eine Schulstation, die den Schülern zur Verfügung steht.

Grundschule am Mohnweg in Berlin Treptow im Ortsteil Alt-Glienicke weiterlesen

Modersohn-Grundschule in Berlin Friedrichshain

Die Modersohn-Grundschule in Berlin Friedrichshain ist eine Grundschule mit offenem Ganztagsbetrieb. Die Schule bietet eine erweiterte musische Grundausbildung an und unterrichtet nach dem 40-Minuten-Modell. Die so gesparten Minuten werden in zusätzlichen Stunden verwendet. Jedes Kind kann so im Kurssystem sein zusätzliches Unterrichtsangebot wählen. So können die 1. und 2.-Klässler z.B. zwischen Keyboard, Flöte, Chor oder Mathespielen wählen. Die älteren Schüler haben zusätzlich noch die Wahl zwischen beispielsweise Lebenskunde, Judo, Religion, Keramik und vielen weiteren Kursen.

Für Schüler mit Schwierigkeiten bei der Bewältigung des Schulalltags stehen zusätzliche Fördermöglichkeiten zur verfügung wie das LRS-Programm oder Psychomotorikkurse. Die Schule bietet auch noch Arbeitsgemeinschaften außerschulisch an wie Aikido, Judo, Englisch oder Schach.

Modersohn-Grundschule in Berlin Friedrichshain weiterlesen

Grundschule am Fuchsberg in Berlin Marzahn-Biesdorf

Die Grundschule am Fuchsberg in Berlin Marzahn-Biesdorf ist eine verlässliche Halbtagsgrundschule. Zusätzlichbietet die Grundschule einen kostenpflichtigen Hort in der Zeit von 6.00 bis 7.30 Uhr, von 13.30 bis 16.00 oder 18.00 Uhr an.

In der Schule wird Englisch unterrichtet und in der Klasse 6 finset eine Schülerfahrt nach Hastings/England statt. Die Kinds können sich auf viele Projekte und AGs freuen, wie beispielsweise Radfahrprüfung in der Verkehrsrealität, Sportwettkämpfe, Geräteturnen, Judo, Handarbeit, Umgamg am Computer oder Poptanz.

Grundschule am Fuchsberg in Berlin Marzahn-Biesdorf weiterlesen

Spartacus-Grundschule in Berlin Friedrichshain

Die Spartacus-Grundschule in Berlin Friedrichshain ist eine sportbetonte Grundschule unweit vom Volkspark Friedrichshain und dem Strausberger Platz. Es handelt sich um eine Halbtagsgrundschule mit offenem Ganztagsbetrieb.

Besonders und ganz neu ist das Solardach der Spartacus-Grundschule, somit kann das Berliner Netz mit Strom gefüllt werden. Die Schule geht mit der Zeit. Aber auch das Fussball ein Unterrichtsfach ist, wird man nicht in jeder Grundschule in Berlin finden.

Spartacus-Grundschule in Berlin Friedrichshain weiterlesen

Grundschule im Gutspark in Berlin Lichtenberg

Die Grundschule im Gutspark in Berlin Lichtenberg ist eine Schule im offenen Ganz­tagsbetrieb. Das bedeutet, dass Eltern ihre Kinder in der Zeit von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr betreuen lassen können.

Die Grundschule im Gutspark in Kürze:
* ruhige Lage … ein Klassenzimmer im Grünen für ca. 300 Schüler
* naturwissenschaftlich-mathematische Orientierung
* mit Ganztagsbetreuung, Ferienbetreuung, Elternberatung
* mit Schülerkochstudio, Fahrradwerkstatt, Computerkabinet u.v.m.

Grundschule im Gutspark in Berlin Lichtenberg weiterlesen

Robinson-Schule in Berlin Lichtenberg (Rummelsburg)

Die Robinson-Schule in Berlin Lichtenberg ist eine gebundenen Ganztagsgrundschule. Das bedeutet, das die Kinder in der Zeit von 07.30 Uhr und 16.00 Uhr Unterricht sowie Ausruhzeiten haben und kostenfrei betreut werden. Die Betreuung in den Randzeiten von 06.00 Uhr bis 07.30 Uhr und von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr müssen extra bezahlt werden. Das gilt auch für das Mittagessen und die Ferienbetreuung.

Robinson-Schule steht für
„Unsere Schule soll die Insel sein, auf der sich alle Kinder wohlfühlen“

Robinson-Schule in Berlin Lichtenberg (Rummelsburg) weiterlesen