Schlagwort-Archive: Konfliktlotsen

Freiherr von Hünefeld Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Steglitz

Die Freiherr von Hünefeld Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf befindet sich im Ortsteil Steglitz. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

Die Schule ist eine zwei- bis dreizügige Schule. Ab der 3.lasse haben die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit bei der 1. Fremdsprache zwischen Englisch und Französisch zu wählen. Auf das soziale Lernen wird sehr viel Wert gelegt. Die Schüler haben außerdem die Möglichkeiten freiwillig am Religionsunterricht oder Lebenskundeunterricht teilzunehmen. Regelmäßig im November finden Projekttage statt, an denen die schüler außschließlich an einem Projekt arbeiten,das hinterher präsentiert wird.

Freiherr von Hünefeld Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Steglitz weiterlesen

Dreilinden Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Nikolassee

Die Dreilinden Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf befindet sich im Ortsteil Nikolassee. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

Die Schule ist eine kleine Schule mit 11 Klassen in denen 245 Schüler unterichtet werden. 20 Lehrer und 5 Erzieher sorgen sich um die Schüler. In der Schule wird großen Wert auf eine private Atmosphäre gelegt und persönlicher Kontakt zwischen allen beteiligten Parteien ist erwünscht. So ist ein ständiger Austausch zwischen Lehrern, Eltern und Schulleitung auf direktem Wege möglich und Konflikte können schon im Vorfeld vermieden werden.

Dreilinden Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Nikolassee weiterlesen

Mercator Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Lichterfelde

Die Mercator Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf befindet sich im Ortsteil Lichterfelde. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

Ein Leitgedanke der Schule ist. Mercator Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Lichterfelde weiterlesen

Randow Grundschule in Berlin Lichtenberg im Ortsteil Neu Hohenschönhausen

Die Randow Grundschule in Berlin Lichtenberg befindet sich im Ortsteil Neu Hohenschönhausen. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

Der Unterricht wird im Block von zwei Unterrichtsstunden erteilt. Der Lehrer teilt die Pausen selbst ein. Wichtig sind dabei zwei große Pausen von jeweils 30 min. für alle Schüler. Das Zitat „Nur in einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist“ , von Turnvater Friedrich Ludwig Jahn, ist dabei unsere Leitidee. Spielgeräte werden von den Kindern mit auf den Pausenhof genommen. Dabei steht die aktive Bewegung für Kinder im Grundschulalter im Vordergrund.

Randow Grundschule in Berlin Lichtenberg im Ortsteil Neu Hohenschönhausen weiterlesen

Schule am Wäldchen in Berlin Lichtenberg im Ortsteil Neu Hohenschönhausen

Die Schule am Wäldchen in Berlin Lichtenberg befindet sich im Ortsteil Neu Hohenschönhausen. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

Die Schule am Wäldchen hat sich die Schwerpunkte „Gute gesunde Schule“ und „Lesen“ gesetzt. Es gibt Förderunterricht in den Bereichen Mathematik und Deutsch, Rechtschreib- und Leseschwierigkeiten, Sprache und emotional-soziales Verhalten. Auch Gewaltprävention wird an der Schule groß geschrieben. Unterstützt wird sie dabei von der Schulstation. In der Klasse 3 wird soziales Lernen im Sachkundeunterricht behandelt und in den 5. und 6.Klassen gibt es die Konfliktlotsen-Ausbildung. Es findet regelmäßig im Schuljahr eine Gesundheitswoche statt, in der sich alle Schüler mit dem Thema Gesundheit und gesunde Ernährung beschäftigen.

Schule am Wäldchen in Berlin Lichtenberg im Ortsteil Neu Hohenschönhausen weiterlesen