Schlagwort-Archive: Soziales Lernen

Grundschule am Dielingsgrund in Berlin Tempelhof-Schöneberg im Ortsteil Lichtenrade

Die Grundschule am Dielingsgrund in Berlin Tempelhof-Schöneberg befindet sich im Ortsteil Lichtenrade. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.
Grundschule am Dielingsgrund in Berlin Tempelhof-Schöneberg im Ortsteil Lichtenrade weiterlesen

Markus Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Steglitz

Die Markus Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf befindet sich im Ortsteil Steglitz. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

An der Schule werden die Klassen 1-3 jahrgangsübergreifend unterrichtet (JÜL). Für die Eltern wird ein Elternkurs angeboten unter dem Motto „Starke Kinder brauchen starke Eltern“. Eine Lehrerin der Marcus Schule ist vom Deutschen Kinderhilfswerk entsprechend ausgebildet worden und bietet diesen Kurs an. Besondere Schwerpunkte der Schule liegen auch auf der Gesundheitsförderung und dem sozialen Lernen. So bietet sie die aktive Hofpause mit Spielgeräteausleihe an, nimmt am Projekt „Klasse2000“ zur Suchtprophylaxe teil und fördert gemeinsames gesundes Essen bei den Schülern. Im Bereich soziales Lernen und Gewaltprävention gibt es Workshops zu Antirassismus und es werden Konfiktlotsen ausgebildet.

Markus Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Steglitz weiterlesen

Freiherr von Hünefeld Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Steglitz

Die Freiherr von Hünefeld Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf befindet sich im Ortsteil Steglitz. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

Die Schule ist eine zwei- bis dreizügige Schule. Ab der 3.lasse haben die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit bei der 1. Fremdsprache zwischen Englisch und Französisch zu wählen. Auf das soziale Lernen wird sehr viel Wert gelegt. Die Schüler haben außerdem die Möglichkeiten freiwillig am Religionsunterricht oder Lebenskundeunterricht teilzunehmen. Regelmäßig im November finden Projekttage statt, an denen die schüler außschließlich an einem Projekt arbeiten,das hinterher präsentiert wird.

Freiherr von Hünefeld Grundschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf im Ortsteil Steglitz weiterlesen

Grundschule am Königsgraben in Berlin Zehlendorf im Ortsteil Lankwitz

Die Grundschule am Königsgraben in Berlin Zehlendorf befindet sich im Ortsteil Lankwitz. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

Die Grundschule am Königsgraben ist eine eher kleine und überschaubare Schule. Hier werden etwa 280 Schüler und Schülerinnen von 21 Lehrkräften in 12 Klassen unterrichtet.
Grundschule am Königsgraben in Berlin Zehlendorf im Ortsteil Lankwitz weiterlesen

Gotzkowsky Grundschule in Berlin Mitte Ortsteil Moabit

Die Gotzkowsky Grundschule in Berlin Mitte befindet sich im Ortsteil Moabit. Es handelt sich um eine verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr werden die Schüler verlässlich von der Schule betreut. In der Zeit vor 7:30 Uhr und nach 13:30 Uhr können die SchülerInnen den Hort besuchen.

Gotzkowsky Grundschule in Berlin Mitte Ortsteil Moabit weiterlesen

Grundschule an der Wuhle in Berlin Hellersdorf

Die Grundschule an der Wuhle in Berlin Hellersdorf ist eine Schule mit offenem Ganztagsbetrieb. Die Schule legt viel Wert auf feste Traditionen, spezifisch ergänzende Unterrichtsangebote, außerunterrichtliche Höhepunkte und kulturelle und sportliche Angebote, sowie die Vergleihe mit anderen Schulen. Wichtig ist ihnen eine gute Allgemeinbildung zu vermitteln, sowie Sozial- und Lernkompetenzen zu vermitteln.

Es werden eine Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften angeboten, wie Kreatives gestalten, Yoga, Tanzen, Theater, Selbstverteidigung, Gitarre, Basketball und Chor. Der offene Ganztagsbetrieb steht nur den Schülern der 1. bis 4. Klasse zur Verfügung. In der Hortzeit werden auch die Hausaufgaben erledigt. Den Kindern der 1.Klasse wird eine Ruhe- und Entspannungsphase in einem Ruheraum ermöglicht. Es gibt pro Klasse eine Unterrichtsstunde in der Woche „Soziales Lernen„, die von den Erzieherinnen durchgeführt wird.

Grundschule an der Wuhle in Berlin Hellersdorf weiterlesen